GO UP
Final Escape Game

Interview mit dem Gamedesigner

Interview mit dem Gamedesigner

Wie entwickelt man so eine Spielidee?
Wir gehen genauso vor wie bei einem Computerspiel. Erst denken wir uns ein Szenario aus, dann entwickeln wir die einzelnen Teile und Spielideen. Dabei arbeiten Ingenieure, Sounddesigner und Grafikdesigner Hand in Hand.

Wie kommen euch die Ideen für die Rätsel?
Manches entsteht in Zusammenhang mit dem Szenario, anderes in der gemeinsamen Diskussion. Uns ist es wichtig, das Team herauszufordern: Unsere Spiele sind so geschrieben, dass man sie alleine gar nicht schaffen kann. Die Aufgaben sind also so gestaltet, dass die Leute zusammenarbeiten müssen. Und wir versuchen, verschiedene Sinne und Fähigkeiten anzusprechen.

Wie schafft ihr diese realistische Stimmung?
Wir kümmern uns um jedes Detail. Wenn die Tür aufgeht, entwickelt der Sounddesigner ein passendes Geräusch dazu. Er lässt Mäuse über den Boden laufen und Vögel durch den Raum fliegen. Überall sind kleine Soundmodule verbaut, damit der Klang echt wirkt. Die Patineure lassen Holz und Stein künstlich altern und sorgen so für das richtige Flair der Räume.